empty placeholder

Einschulung

Liebe Eltern, 
Informationen zur Einschulung für das Schuljahr 2022/2023 entnehmen Sie bitte folgendem Elternbrief. Klicken Sie zum Öffnen bitte auf unser Schulmaskottchen Thuru.


Herzliche Grüße

Thomas Stein und Christina Zimmermann 

 

 

 


empty placeholder

Schulfußballturnier und DFB-Fußballabzeichen

Schulfußballturnier und DFB-Fußballabzeichen an der sportbetonten Grundschule Weißenthurm

Fußballtag an der Grundschule Weißenthurm

Besser konnte der zweite Termin für das Schulfußballturnier der sportbetonten Grundschule Weißenthurm nicht liegen. Ein besonderer Tag für alle, da dieser Fußballtag im April wegen zu schlechtem Wetter abgesagt wurde und dies das allererste Schulfußballturnier an der Grundschule Weißenthurm war.

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich am Freitag, 15.07.2022, alle 400 Schülerinnen und Schüler auf dem benachbarten Sportgelände zur Begrüßung durchdie Turnierleiter Thomas Stein und Justin Reif. Alle 17 Klassen bildeten je eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft, sodass insgesamt 34 Mannschaften auf Kleinspielfeldern spielten. In der jeweiligen Klassenstufe 1-4 traten die Jungenmannschaften gegeneinander und die Mädchenmannschaften gegeneinander an. Angefeuert durch die Schulgemeinschaft absolvierte jede Mannschaft in einem Gruppenspiel und einem Finalspiel mindestens zwei Spiele, in denen alle Kinder der jeweiligen Klasse eingesetzt werden mussten. Bei der Siegerehrung erhielt jedes Team eine Urkunde und die beste Jungen- sowie die beste Mädchenmannschaft jeder Klassenstufe je einen Pokal. Ein besonderer Dank galt den beiden Schiedsrichtern Thomas Brühl und Walter Gräf, die die Spiele souverän leiteten.

In der Zeit, in der die Mannschaften nicht spielten, absolvierten alle 220 Kinder derKlassenstufen 1 und 2 mit dem jeweiligen Klassenlehrer die drei Stationen des DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens. Dabei mussten die Erst- und Zweitklässler zeigen, wie gut sie dribbeln, passen und schießen können. Die 180 Kinder der Klassenstufen 3 und 4 durchliefen die fünf Stationen des DFB-Fußballabzeichens. Hier zeigten die Dritt- und Viertklässler ihr Können als Dribbelkünstler, Kurzpass-Ass, Kopfballkönig, Flankengeber und Elferkönig. Mit viel Freude erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine persönliche Urkunde mit den Unterschriften zweier deutscher Nationalspieler sowie eine Stecknadel vom DFB. 

Das Strahlen in den Gesichtern und auch der Ehrgeiz sowie das Teamgefühl an diesem Tag zeigten, dass dieses besondere Event den Kindern einen unvergesslichen Tag bescherte und im nächsten Schuljahr unbedingt wiederholt werden muss.


empty placeholder

Leichtathletik-Sportfest

Leichtathletik-Sportfest an der sportbetonten Grundschule Weißenthurm

Endlich wieder Sportfest an der Grundschule Weißenthurm

Nach zweijähriger Pause fand am 15.07.2022 endlich wieder das gemeinsame Leichtathletik-Sportfest an der sportbetonten Grundschule Weißenthurm statt. Bei bestem Wetter und mit viel Vorfreude absolvierten alle Schülerinnen und Schüler auf dem benachbarten Sportgelände die verschiedenen Disziplinen. Dabei gab es einerseits Teamspiele, die mit der Klasse absolviert wurden, wie das „Hindernislaufen“, „Schnelles Laufen“ und „Sich gewandt bewegen“ in Form von Sackhüpfen. Andererseits durften die Kinder ihr Können in Einzeldisziplinen wie dem Weitwurf und Weitsprung unter Beweis stellen. Zum Schluss versammelten sich noch einmal alle Beteiligten der 17 Klassen auf dem Sportplatz zum absoluten Highlight des Tages. Im Lehrer-Schüler-Wettkampf mussten sich die teilnehmenden Lehrerinnen und Lehrer nach anfänglicher Führung trotz Training beim Lehrersport gegen das Team der Kinder, das aus der besten Sportlerin und dem besten Sportler jeder Klasse bestand, geschlagen geben. Mit viel Freude erhielten alle Schülerinnen und Schüler eine Urkunde sowie die zwei besten Klassen pro Schuljahr je einen Pokal.

 


empty placeholder

Osterbasar

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause konnte dieses Frühjahr endlich wieder ein Osterbasar für die Schulgemeinschaft veranstaltet werden. Der Verkauf fand nach genauem Besuchsplan klassenweise statt.
In der neuen Aula waren die Verkaufstische reich mit selbstgebastelten Osterpräsenten, Blumen, Marmelade, gefüllten Nestern, Grußkarten, getöpferten Figuren und Anhängern bestückt. Diese waren zuvor von Kindern in den Klassen und GTS Gruppen gebastelt worden.
Ein besonderes Dankeschön geht an dieser Stelle an Mila Haselberger, die zusammen mit ihren Eltern ebenfalls fleißig für unseren Osterbasar gebastelt hatte.
SchülerInnen aus Klassenstufe 4 organisierten den Verkauf und wurden dabei tatkräftig von unseren FSJler Frau Kimia und Herr Kaya unterstützt.
Begeistert tätigten Kinder und Lehrer von Dienstag bis Donnerstag ihre Einkäufe. Zuletzt kam die stolze Summe von 1200 € zustande.

Da die traurigen Nachrichten dieser Tage leider nicht abreißen, wollten wir mit unserem Osterbasar ein kleines Hoffnungszeichen setzen. Besonders Kinder leiden in vielen Teilen der Welt unter Krieg und Hunger, ein Schulbesuch ist ihnen selten möglich. Der Erlös des Basars geht an den Koblenzer Verein Friedenskinder e.V., der Ernährungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika und Nordvietnam, wie auch Projekte in unserer Heimat, z.B. beim Wiederaufbau im Ahrtal, unterstützt.

 


 



 |  1-5 von 13 |  nächste Seite